ARTISTS 
FARIDA AMADOU, VINCENT VON SCHLIPPENBACH & WARREN G. CRUDUP III

amadou-illvibe-crudup
PHOTO:

LIVE, FRI. 12.08.2022, 23:00

FARIDA AMADOU (BE) — ELECTRIC BASS, ELECTRONICS
VINCENT VON SCHLIPPENBACH A.K.A. DJ ILLVIBE (DE) — TURNTABLES
WARREN G. CRUDUP III (US) — DRUMS

[DE] Sägende Saiten und heulende Feedbacks treffen auf scharfe Cuts und Synkopenwirbel. Bassistin Farida Amadou hat als Autodidaktin das gesamte Frequenzspektrum ihres E-Basses nach dessen größten Energiepotenzialen abgescannt. Vincent von Schlippenbach alias DJ Illvibe erzeugt ein Maximum an Spannung aus dem Zusammenspiel von Turntables, Plattennadeln und Vinyl. Warren G. Crudup III. (bei A L'ARME! Vol X. auch mit seinem Duo Blacks' Myths zu hören) macht etwas ganz Ähnliches mit Trommelfellen und Beckenschlägen. Die belgisch-deutsch-amerikanische Fusion dieser drei Kraftfelder wird bei ihrer Premiere in Berlin ihre Wirkung also bestimmt nicht verfehlen.

[EN] Sägende Saiten und heulende Feedbacks treffen auf scharfe Cuts und Synkopenwirbel. Bassistin Farida Amadou hat als Autodidaktin das gesamte Frequenzspektrum ihres E-Basses nach dessen größten Energiepotenzialen abgescannt. Vincent von Schlippenbach alias DJ Illvibe erzeugt ein Maximum an Spannung aus dem Zusammenspiel von Turntables, Plattennadeln und Vinyl. Warren G. Crudup III. (bei A L'ARME! Vol X. auch mit seinem Duo Blacks' Myths zu hören) macht etwas ganz Ähnliches mit Trommelfellen und Beckenschlägen. Die belgisch-deutsch-amerikanische Fusion dieser drei Kraftfelder wird bei ihrer Premiere in Berlin ihre Wirkung also bestimmt nicht verfehlen.